Ghostwriter-preise-gwriters-blog

Video: Ghostwriter-Preise bei GWriters

Wer sich im Internet nach Ghostwriter-Preisen informiert, trifft oft auf den akademischen Preisrechner von GWriters. Wie sich diese Preise gestalten, welche Faktoren sie beeinflussen und was Kunden für ihr Geld erwarten können, erklärt GWriters-Gründer Marcel Kopper in diesem Video.

Ghostwriter Preise GWriters

Transkription

Herzlich willkommen beim GWriters-Videoblog!

Heute mit dem Thema: Ghostwriter-Preise bei GWriters. Ich beantworte Euch heute also einmal die Frage “Was leisten wir eigentlich?” und “Was bekommt Ihr für Euer Geld?”. Dafür schauen wir uns die folgenden vier Punkte an: GWriters selbst als akademische Ghostwriting-Agentur, dann den Ghostwriter an sich, weiterhin den Qualitätsmanager bei GWriters und weitere individuelle Faktoren, die natürlich den Ghostwriter Preis beeinflussen können.

Im Voraus könnt Ihr Euch gerne schon mal die Seite https://gwriters.at/preise anschauen. Da findet Ihr einen sogenannten Preisrechner, womit Ihr schon mal einen groben Überblick über die Kosten eines Projektes bekommt. Falls Ihr Euch unsicher seid, ruft doch jederzeit gerne bei uns an. Unsere Mitarbeiter beantworten Euch sehr gerne jegliche Fragen und stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite. So viel schon mal eingangs. Als nächstes besprechen wir, wie angekündigt, welche Faktoren den Ghostwriting-Preis beeinflussen können.

Ghostwriter-Preise: GWriters als akademische Ghostwriter-Agentur

Ghostwriter Preise - GWriters als Ghostwriter Agentur

1) Akademisches Netzwerk

Wir fangen an bei GWriters als akademische Ghostwriter-Agentur. GWriters betreibt ein akademisches Netzwerk aus einer Vielzahl an Experten, welche natürlich nicht nur eingangs geprüft werden müssen. Das bedeutet, wir müssen schauen wenn sich jemand bei uns bewirbt, sind die Bewerbungsunterlagen alle richtig? Hat dieser Experte einen Mustertext mitgeschickt oder eine Arbeitsprobe, die wir kontrollieren und entsprechend auch bewerten können? Wo wir dann sehen können: Was kann diese Person leisten? Wir müssen diese Personen dann einordnen und kategorisieren, da wir- und damit kommen wir auch zum nächsten Punkt- eben den richtigen Experten für Euch auswählen möchten.

2) Wahl des richtigen akademischen Ghostwriters und Experten

Ihr möchtet ja auch, dass der richtige Experte an Eure Arbeit rankommt und nicht einfach irgendjemand. Ich meine es ist selbsterklärend, dass ein Veterinär wahrscheinlich keine Arbeit über Atomphysik verfassen kann – umgekehrt genauso wenig. Dementsprechend kommt es darauf an, dass wir für Euch den richtigen Experten aus dem Ghostwriter-Netzwerk auswählen. Das ist auch ein Prozess, welcher nicht ganz so einfach ist. Denn nicht immer hat der Experte, den sich ein Projektmanager bei uns dafür schon mal vorgemerkt hat, Zeit. Wir müssen jedesmal neu suchen und für Euch die richtige Person engagieren, damit Ihr wirklich auch ein Produkt bekommt, mit dem Ihr etwas anfangen könnt.

3) Betreuung durch geschulte wissenschaftliche Projektmanager

Ihr bekommt bei GWriters eine Betreuung durch geschulte Projektmanager. Warum bekommt Ihr das? Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Betreuung durch geschulte Projektmanager der Königsweg ist, aus unserer Sicht – da diese Projektmanager Euch 1) immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das heißt, es ist nochmal ein Ansprechpartner da, den Ihr fragen könnt und der sowieso schon über Euer Projekt Bescheid weiß. Wenn Ihr jetzt woanders zum Beispiel ein Problem habt und Ihr habt keinen Projektmanager, der das Ghostwriting für Euch abwickelt, kontrolliert und überwacht, dann kann natürlich sein, dass Ihr erstmal in einer Zentrale irgendwo anruft und landet dann bei jemandem, der sich Euren Fall erstmal anschauen muss und aufrollen muss und das Ganze dauert dann dementsprechend gegebenenfalls ein, zwei Tage bis eine Lösung parat ist. Durch Projektmanager, die sich sowieso immer mit Eurem Projekt beschäftigen und welche durch die Betreuung anderer Projekte natürlich bereits einen Haufen Erfahrung gesammelt haben, wird das Ghostwriting für Euch natürlich komfortabler. Insofern, als dass diese Projektmanager schon im Voraus wissen wo die üblichen Fallstricke liegen und worauf man achten muss und Euch somit aus den gröbsten Fehlern erstmal raushalten und für Euch das Ganze eben komfortabel gestalten können.

4) Anonyme Kommunikation bei GWriters

Diese Projektmanager werden für Euch auch die anonyme Kommunikation herstellen. Es geht in der Regel per Email. Das heißt: Ihr schickt eine Email an Euren Projektmanager, der schaut drüber, dass keine persönlichen Daten vorhanden sind, dass das Ganze verständlich ist für den jeweiligen Experten und geben das dann eben weiter. Das Ganze funktioniert auch auf telefonischer Ebene. Das bedeutet, Ihr könnt Euren Projektmanager bitten: Hey, ich möchte heute mit meinem akademischen Autoren sprechen. Ich habe da ein, zwei Punkte – da bräuchte ich ganz schnell eine Auskunft zu und möchte nicht zu lange Texte schreiben oder auf eine Email warten.
Dann funktioniert es so, dass der Projektmanager Euch anwählt, den Autor oder den akademischen Experten, Euch verbindet und Ihr somit ohne Austausch von Daten einfach nur den Inhalt des Projektes besprechen könnt.

5) Vertragliche Verschwiegenheit der Ghostwriter, Qualitätsmanager und aller Mitarbeiter

Weiterhin setzen wir viel Wert auf Verschwiegenheit. Und da wir keine Pommesbude sind, sondern ein richtiges Unternehmen, haben wir das natürlich bei all den Beteiligten an einem Projekt vertraglich fixiert. Das bedeutet ein Autor unterschreibt bei uns einen NDA, eine sogenannte Verschwiegenheitserklärung, genauso wie der Qualitätsmanager oder der Mitarbeiter Inhouse – d.h. der Projektmanager, der Euch durch Euer Projekt führt.

6) Kostenfreier Ersatz bei Ausfall eines akademischen Ghostwriters

Ein weiterer ganz wichtiger Punkt, der auch für GWriters als Ghostwriter-Agentur spricht und woran man auch erkennt warum dies auch einen Einfluss auf den Preis hat, ist, dass wir kostenfreien Expertenersatz versprechen. Was bedeutet das? Im Grunde ist es ja so – wenn Ihr jetzt einen Ghostwriter engagiert, der frei seine Dienste online anbietet, also eine Einzelperson, dann sieht es ja so aus: Wenn diese Person krank wird oder gegebenenfalls einfach gar keine Lust mehr hat, dann steht Ihr mit leeren Händen dar und habt im Endeffekt vielleicht noch einen finanziellen Schaden oder Schlimmeres. Wir bei GWriters haben diesen Punkt eingebracht, der eigentlich nichts anderes bedeutet, als dass GWriters als Ghostwriter-Agentur für Euch das komplette Ausfallrisiko übernimmt. Ich denke, das ist erwähnenswert. Gerade wenn es um das Preisthema geht. Es erklärt ein bisschen auch unsere Preisstruktur.

7) Telefonische und schriftliche Verfügbarkeit des GWriters-Teams

Der letzte Punkt bei uns als Ghostwriter-Agentur ist die telefonische und schriftliche Verfügbarkeit. Ihr habt immer – wie gesagt – einen geschulten Projektmanager an Eurer Seite, welcher Euch mit Rat und Tat zur Seite steht, welchen Ihr anrufen könnt, welchem Ihr schreiben könnt. Und das nicht nur zur normalen Arbeitszeit. Dazu sei gesagt: Wir versuchen natürlich alles in der Regelarbeitszeit ordentlich zu bearbeiten, da wir an uns nicht nur einen Qualitätsanspruch, sondern auch einen Anspruch an Effizienz erheben. Da wir uns auch denken, dass sicherlich kein Kunde daran interessiert ist seine Wochenenden damit zu verbringen sein eigenes Projekt zu beobachten oder daran zu arbeiten. Nichtsdestotrotz: Falls es mal brennt und falls Ihr ein dringenedes Anliegen habt, könnt Ihr uns jederzeit anrufen und Eure Projektmanager stehen Euch auch an Wochenenden und an Feiertagen notfalls zur Seite.

So viel zu GWriters als Ghostwriter-Agentur.

Ghostwriter-Preise: Der akademische Ghostwriter

ghostwriter preise ghostwriter Kommen wir mal zum Ghostwriter an sich. Der akademische Ghostwriter – dazu haben wir ein paar triviale Punkte aufgeschrieben, zu denen sich die meisten Kunden aber gar nicht so richtig Gedanken machen und dementsprechend gar nicht richtig einschätzen können “Was ist das eigentlich für ein Aufwand, den sich hier jemand für mich betreibt?”.

1) Einarbeitung in individuelles wissenschaftliches Thema

Der akademische Ghostwriter hat sicherlich Ahnung vom Thema und ist ein Experte auf seinem Gebiet. Nichtsdestotrotz bleibt natürlich nicht aus, dass er sich nochmal neu einarbeiten muss. Jedes Thema hat seinen eigenen individuellen Wert und muss dementsprechend auch individuell noch einmal bearbeitet werden und dementsprechend muss sich auch ein Ghostwriter oder ein Experte auf dem Gebiet neu einarbeiten um zum einen den kompletten aktuellen Forschungsstand abzubilden und zum anderen auch wirklich ein Unikat für Euch zu generieren, mit dem Ihr etwas anfangen könnt.

2) Literaturrecherche und Forschung durch den akademischen Ghostwriter

Und nicht nur das, sondern dazu muss er natürlich eine komplette Literaturrecherche durchführen oder bei empirischen Arbeiten wo es halt auch darum geht Umfragen z.B. heranzuziehen als Datenerhebung..muss der Experte je nach Kundenwunsch die Umfragen vorbereiten, selbst vielleicht sogar durchführen, auswerten und analysieren und dementsprechend noch danach in den Text einarbeiten.

3) Erstellung des individuellen Textes

Dazu kommen wir auch gleich zur Erstellung des Textes. Auch das ist natürlich nicht wie wir es gerade eigentlich schon gesehen haben, allein an dem Punkt Literaturrecherche, ist ja nicht so, dass jemand das ganze einfach so runterschreibt. Sondern das Ganze wird mit System gemacht. Das bedeutet ein Text wird initial erstellt, welcher schon mal die wichtigsten Informationen enthält und schon mal den ersten roten Faden der Arbeit formt. Und in der Regel gehen unsere Experten so vor, dass sie in einem zweiten und dritten Schreibdurchgang das Ganze noch verfeinern – sozusagen “an dieses rohe Skelett Fleisch an den Knochen packen”. So hatte das mein Bachelorvater immer gesagt ganz am Anfang im Studium. Und das ist tatsächlich auch ganz richtig so, ich meine: man schreibt das Ghostwriting nicht einfach so runter. Sondern man überarbeitet einen Text immer und immer wieder, verfeinert den Text, merkt, dass man vielleicht nicht auf das gewünschte Ergebnis zu seiner Hypothese kommt, muss sich dann mal neue Gedanken machen, neu ransetzen und das gleiche passiert natürlich auch bei einem Experten, der sich mit Eurem Thema beschäftigt. Also das ist ein nicht unerheblicher Aufwand über den sich manche Kunden gar nicht immer so Gedanken machen.

4) Einarbeitung des Kundenfeedbacks

Weiterhin muss natürlich Euer Feedback eingearbeitet werden. Bei größeren Arbeiten, bzw. Arbeiten über 10 Seiten, haben wir die Regel, dass Ihr als Kunde auch Teillieferungen bekommt. Das bedeutet, Ihr werdet mit zwei, drei, oder vier Teillieferungen eben ausgestattet im Laufe der Zeit und könnt somit immer wieder den aktuellen Stand der Arbeit betrachten und außerdem Euer Feedback dazu geben. Dieses Feedback, kann ich mir vorstellen, das möchtet Ihr ja auch, dass das eingearbeitet wird. Und dementsprechend ist das mehr Aufwand für einen Ghostwriter, was sich auf Ghostwriter-Preise niederschlägt.

Ghostwriter-Preise: Der akademische Qualitätsmanager

ghostwriter preise qualitätsmanagerKommen wir zum nächsten Punkt, dem Qualitätsmanager.

1) Permanente Qualitätskontrollen bei Ghostwritern und wissenschaftlichen Texten

Uns ist es wichtig, dass wir ein bestimmtes Niveau an Qualität halten und dieses auch stetig verbessern um Euch eben genau das zu liefern, was Ihr bei uns auch bestellt. Dementsprechend führen wir permanente Qualitätskontrollen durch. Und das nicht nur bei den Abschlusslieferungen – wo wir gucken, dass alles auch einmal..dass die Orthografie stimmt, dass die Plagiatsprüfung durchgeführt wurde, usw. Wir schauen auch, dass wir Inhouse Aufträge vergeben an Autoren um diese eben noch einmal zwischendurch zu prüfen und immer wieder zu schauen “Sind die auch ‘up to date’ und können unsere Autoren mithalten mit dem Rest, dem aktuellen Standard?” Wenn nicht, dann machen wir diese darauf aufmerksam und arbeiten gemeinsam daran, dass dies besser wird oder trennen uns teilweise auch. Ich meine das gehört dazu wenn man ein akademisches Netzwerk aus Experten betreibt, dass man dieses eben auch entsprechend pflegt und dazu gehören, wie gesagt, permanente Qualitätskontrollen.

2) Zweites Lektorat ergänzend zum Ghostwriting

Ein wissenschaftliches Lektorat, welches nochmal nach der Abschlussprüfung durchgeführt wird, hatte ich gerade schon angeschnitten. Damit seid Ihr auf der sicheren Seite, dass Ihr auch ein qualitativ- hochwertiges Produkt erhaltet an dem Ihr Euch gut orientieren könnt.

3) Plagiatsprüfungen als Qualitätssicherung

Genauso wie die Plagiatsprüfung – Ihr möchtet natürlich ein Unikat erhalten, dementsprechend führen wir auch Plagiatsprüfungen durch, welche..oder von welchen Ihr auch die Auswertung bekommen könnt. Fragt da einfach nach, aber all dies sind natürlich Punkte, die sich auch auf den Preis auswirken und auf die wir natürlich nicht verzichten möchten, einfach nur um ein bisschen günstiger zu sein. Sondern es ist halt unser Anspruch Euch ein ordentliches Produkt zu liefern.

Ghostwriter-Preise: Individuelle Vorgaben

Ghostwriter Preise Individuelle VorgabenWeitere individuelle Preisfaktoren wollen wir hier noch einmal besprechen. Auch diese finde ich eigentlich schon fast selbsterklärend – werdet Ihr wahrscheinlich auch sagen. Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder Kunden, die sich den Preisrechner auf unserer Seite gwriters.de/preise anschauen und im Nachhinein, wenn das richtige Angebot kommt, sagen: “Oh, warum weicht der Preis denn jetzt teilweise nach oben, teilweise nach unten, ab?”. Dies hat eben einen ganz einfachen Grund. Wir haben es vorhin schon gesagt: Jede Arbeit, jedes Thema ist wirklich individuell und muss individuell bearbeitet werden. Und viele Kunden haben dementsprechend auch ein paar Wünsche, welche von Auftrag zu Auftrag komplett unterschiedlich sind oder auch… es gibt auch ein paar Preisfaktoren eben, die von Auftrag zu Auftrag unterschiedlich sind.

1) Komplexität des wissenschaftlichen Projektes

Der erste Punkt ist die Komplexität des Projektes. Gerade hatte ich schon ein Beispiel genannt: Eine Arbeit im Bereich Zahnmedizin z.B. ist nicht vergleichbar mit einer Arbeit aus dem Bereich Atomphysik – um es mal überspitzt darzustellen. Ich glaube, das versteht jeder. Dementsprechend gibt es natürlich auch verschiedene Experten, die sich entsprechend honorieren lassen möchten. Ich sage mal bei einem Thema im Bereich BWL, Wirtschaft und Management wird das Honorar sicherlich etwas geringer ausfallen als bei sehr exotischen Themen und denke das ist sicherlich auch jedem bewusst.

2) Bearbeitungsdauer beim akademischen Ghostwriting

Gleiches gilt für die Bearbeitungsdauer: Wenn ein Experte jetzt nur zwei Wochen für eine Arbeit Zeit hat, für die er sich normalerweise 6 bis 7 Wochen eingeplanen würde, ist sicherlich selbsterklärend, dass er unter diesem Druck gerne auch ein höheres Honorar haben möchte.

3) Fachbereich und weitere individuelle Vorgaben

Das gleiche gilt für den Fachbereich und eben für auch weitere individuelle Vorgaben. Dabei ist mit weiteren individuellen Vorgaben gemeint, dass wir wirklich versuchen alles auch für den Kunden zu erledigen, was sich der Kunde wünscht. Viele Kunden sind schon mal zu uns gekommen und haben gesagt “Ok, ich möchte jetzt die, und die und die Literatur mit eingearbeitet haben.” Der Autor findet davon die Hälfte, die Hälfte nicht und muss sich denn Rest dann eben anderweitig organisieren. Ob er sich dann eben zusätzlich Bücher ausleiht, ob er sich zusätzlich Bücher bestellen muss, wird teilweise dann mit dem Kunden nochmal eruiert ob das so wirklich notwendig ist. Wenn der Autor jetzt sagt “Ok, eigentlich haben wir da genügend Futter um ein Thema ordentlich zu bearbeiten und haben auch schon andere Literatur, die genauso passend wäre.” Kann es trotzdem sein, dass der Kunde darauf besteht und der Autor sagt “Ok, lieber Kunde. Dann möchte ich das Buch trotzdem bezahlt bekommen.” – Was sich dann auch wieder auf den Preis auswirkt.


Ganz schön viele Faktoren, die wir schon mal bei der Angebotserstellung zu beachten haben. Falls Ihr noch weitere Fragen dazu habt, dann könnt Ihr uns natürlich jederzeit gerne anrufen oder schaut doch einfach vorbei – um Euch wie gesagt, einen ersten Eindruck zu machen, auf “gwriters.de/preise”. Ich hoffe, Euch hat das Video gefallen.

Ansonsten, wie gesagt: Ruft einfach an oder hinterlasst ein Kommentar unter diesem Beitrag. Wir freuen uns auf Euch und ich bedanke mich, dass Ihr wieder dabei wart. Bis dann.